Cupberatung

Um deinen Tagefänger zu finden, ist es sehr hilfreich, wenn du diese Fragen beantworten kannst:

 

1. Bist du noch Jungfrau?

 

2. Wie alt bist du?

 

3. Wie stark ist deine Blutung? 

    Wie oft musst du welche Tampongröße (oder Binden) wechseln?

 

4. Wie ist der Zustand deines Beckenbodens?

  • sehr stark (Sport, Yoga, Reiten)
  • normal / gut (kein Urinverlust beim Hüpfen, Niesen oder Rennen)
  • eher schwächer (tröpfchenweiser Urinverlust beim Hüpfen, Niesen oder Rennen)
  • schwach (größerer Urinverlust beim Hüpfen, Niesen oder Rennen)
  • sehr schwach (Inkontinenz)

Da Urinverlust nicht immer ein Indiz für eine schwach Muskulatur sein muss oder wenn du dir nicht sicher bist wie stark deine Muskulatur ist, kannst du dies mit Einführen deines Fingers in die Scheide überprüfen.

  • Am besten du verwendest dazu den Daumen.
  • Wasche dir bitte vorher gründlich die Hände.
  • Am besten lässt sich der Test im Liegen oder Stehen durchführen.
  • Führe deinen Finger in Richtung Damm/After ein und baue soviel Druck auf, bis du einen Widerstand vom Gewebe spürst.
  • Nun spanne deine Beckenbodenmuskulatur an, als wolltest du deinen Finger festhalten und in die Scheide hineinziehen.

Es sollte eine Bewegung spürbar sein. Die hintere Scheidenwand soll sich in Richtung Harnröhre bewegen und der Finger sollte ein bisschen nach innen gezogen werden - keinesfalls nach außen gepresst werden.

  • Solltes du nur ein Zucken spüren oder nichts, dann ist deine Muskulatur höchstwahrscheinlich schwach.
  • Bei einer spürbaren Bewegung, aber nicht bis nach vorne zur Harnröhre, bzw. wenn man durch erhöhen des Fingerdrucks nicht mehr bewegen kann, ist die Muskulatur normal / gut trainiert.
  • Eine starke Muskulatur kann trotz starkem Widerstand durch den Finger, diesen bewegen und die Scheide "schließen".

Am Ende der Übung solltest du eine Entspannung der Muskulatur spüren.

 

5. Machst du Sport? 

 

6. Gab es schon Schwangerschaften/Geburten? 

    Gab es Geburtsverletzungen? Wenn ja, hast du mit den Narben noch Probleme?

 

7. Wo und wie sitzt die *Portio während deiner Tassenzeit?

 

* Die Portio ist der Teil der Gebärmutter / des Gebärmutterhalses, der in die Scheide (Vagina) hinein ragt. Der Gebärmutterhals ist die Verbindung der Gebärmutter in die Scheide. Am untersten Teil ist der Muttermund / die Öffnung des Gebärmutterhalses. Die Höhe der Portio variiert von Frau zu Frau.

 

* Portio (Muttermund) messen:

Da die Portio während des Zyklus immer wieder wandert, kann man folgende Messung jeden Tag der Periode morgens und abends einmal durchführen und den gemessenen Tiefst- und Höchststand notieren.

  • Gründlich die Hände waschen.
  • Entspannt auf die Toilette setzen.
  • Zeigefinger einführen und überall die Scheidenwände abtasten. Die Portio kann auch seitlich sitzen oder gar zur Scheidenwand hin gerichtet sein.
  • Die Portio ist ein kleiner Knubbel oder Zapfen, der eine punktförmige oder schlitzförmige Öffnung hat.
  • Wenn man die Portio gefunden hat, merkt man sich, wie tief der Zeigefinger eingeführt werden musste und misst später am Lineal nach.

Da es immer wieder Thema ist:

Wer nicht will, muss die Portio natürlich nicht messen.

Die Angabe der Portio hilft nur dabei, die Länge des Cups genauer zu bestimmen (damit der Cup nicht zu lange, oder zu kurz ist). Um dich optimal beraten zu können, wäre es deshalb sehr hilfreich.

 

8. Du hast schon eine Tasse / es sind "Besonderheiten" bekannt?

  • Wenn du schon eine Tasse verwendest und mit dieser nicht 100%ig zufrieden bist, schreibe mir bitte welche Marke du hast und was dich stört. So fällt es mir leichter, die für dich richtige Tasse zu empfehlen oder dir Tipps zu geben, wie du mit deiner Tasse besser zurecht kommst.
  • Bitte informiere mich ebenfalls, wenn du Allergien insbesondere gegen Silikon oder Kautschuk (Latex) hast,
  • oder andere "Besonderheiten", wie zum Beispiel: sehr enge Scheide.

Hast du Fragen? Bist du dir unsicher? 

**Ich helfe dir sehr gerne. Schicke eine E-Mail an info@tassenzeit.at, hier bekommst du eine diskrete und ausführliche Beratung, damit du DEINEN Tagefänger findest.

Tassenzeit - Onlineshop für Menstruationstassen und Cupberatung

Erlebe ein Gefühl der Freiheit in deiner Tassenzeit mit der Menstruationstasse.

**Trotz gewissenhafter Beratung und jahrelanger Erfahrung, kann ich für die Passgenauigkeit der Tasse nicht garantieren.